Handrup im Emsland
Handrup im Emsland
Alle Jahre wieder – aber immer etwas anders…
Zum dritten Mal öffnen wir in unseren Gemeinden den „Lebendigen Adventskalender“.
In diesem Jahr in Handrup und Wettrup jeweils im Wechsel. Das erste Fenster beginnt am 1. Dezember und an den Sonntagenladen wir um 19.00 Uhr zum Gottesdienst in die Handruper Kirche ein.
Was zu einem „Lebendigen Adventskalender" gehört:
• Alles findet im Freien statt. Bitte warm anziehen!
• Wir beginnen um 18.00 Uhr bei den jeweiligen Gastgebern, die im Pfarrbrief veröffentlicht werden.
• Wir sehen, hören oder gestalten etwas, was zur Adventszeit gehört.
• Die Gastgeber haben ein Fenster geschmückt und es mit der jeweiligen Zahl versehen.
• gesamte Dauer ca. 15 Minuten
Dies ist eine herzliche Einladung an alle, die die Gemeinde einmal anders erleben wollen; große und kleine Leute, Vereine und Gruppen, sind eingeladen, in der Adventszeit innezuhalten und eine Fenstergestaltung zu übernehmen.
Der lebendige Adventskalender lädt uns ein, aufzubrechen, uns auf den Weg zu machen, zu den Fenstern, zur Meditation, zu Stille, Gebet und Gottesdienst.
Hier finden Sie die geöffneten Türchen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde erstellt und wird verwaltet von Marion Stein und Anne Thünemann.